Zwetschgenkuchen mit Walnüssen

Zwetschgenkuchen mit Walnüssen

Der Herbst ist da, ich kann es nicht verleugnen! Und was passt super zum Herbst? Ein richtig schöner Zwetschgenkuchen! Ich weiß gar nicht, was ich noch mehr dazu schreiben soll, außer, dass er super duper lecker ist, schnell gemacht und dazu noch easy peasy…das kann jeder! Denk also jetzt schon an die samstägliche Kuchentafel und plane dieses Kuchenhighlight ein! Lade dir Gäste ein, beeindrucke sie oder iss den Kuchen einfach ganz alleine. Man muss sich auch mal was gönnen! Oooooder?

Zwetschgenkuchen mit Walnüssen

Zutaten:

für eine Springform mit dem Durchmesser 26 cm
3 Eier
125 g Butter
250 g brauner Zucker
1 Prise Salz
1 Tl Zimt
250 g Mehl
1 Tütchen Backpulver
125 ml Sahne
6 große Zwetschgen
2 El Walnüsse

Zubereitung:

  1. Eier, Butter, Zucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät aufschlagen.
  2. Mehl und Backpulver miteinander vermischen und mit Zimt und Sahne unter Rühren zum Teig geben.
  3. Den Teig in eine gefettete Springform geben und gleichmäßig verteilen.
  4. Die Zwetschgen waschen, entkernen und achteln. Dann gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  5. Die Walnüsse kleinhacken und über den Kuchen streuen.
  6. Im vorgeheiztem Ofen bei 180° C Ober-/ Unterhitze für ca. 55 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen gut ist. Wenn kein Teig mehr am Stäbchen klebt, kann der Kuchen aus dem Ofen und abkühlen.

Wer Sahne mag, schlägt sich noch etwas Sahne zum Kuchen auf.

Zwetschgenkuchen mit Walnüssen

Liebe Grüße

Unterschrift

9 Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Walnüssen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s