Streuselquarkkuchen mit Mandarinen

Rezept Schoko Streuselquarkkuchen mit Mandarinen

Heute gibt es schon ein super herbstliches Rezept: Streuselquarkkuchen mit Mandarinen und zwar mit Schokostreuseln! Ein bisschen Zeit haben wir ja noch für Sommerkuchen, aber irgendwie hatte ich einfach Lust auf einen Schoko Streuselquarkkuchen mit Mandarinen und naja, da ich ja irgendwie die Göttin meiner Kuchen bin, habe ich nicht viel Zeit verloren, sondern hab mich in die Küche gestellt und gebacken. Na gut, ich habe etwas mehr Zeit verloren, weil ich an dem Tag zwar Lust auf Kuchen hatte, aber keine Lust zu backen. Das ist normalerweise immer anders herum bei mir, Lust zu backen, aber keine Lust den Kuchen dann zu essen. So ändern sich wohl die Dinge. Ich habe mich dann aber trotzdem irgendwann überwunden. Zum Glück kann ich nur sagen.

Im letzten Jahr gab es hier schon einige Streuselkuchen mit Quarkfüllung, du hast also die Qual der Wahl. Es gibt ein Rezept für Kirsch-Quark-Schokostreuselkuchen, Aprikose-Quark-Streuselkuchen oder die etwas sommerlichere Schoko-Schmand-Stachelbeer-Johannisbeer-Tarte. Puh, kann man einen Kuchen eigentlich noch länger benennen?

Zutaten

Für eine rechteckige Form mit den Maßen 18cm x 28cm
Für den Teig
450 g Mehl
50 g Kakao
2 1/2 Tl Backpulver
150 g Zucker
2 Eier
200 g Butter

Für die Füllung
1 Tütchen Vanillepuddingpulver
1/2 l Milch
500 g Magerquark
2 El Zucker

1 Dose Mandarinen a 480 g

Zubereitung

  1. Den Vanillepudding mit der Milch nach Packungsanleitung kochen. (Ohne Zucker erst einmal)
  2. Für den Teig Mehl, Kakao, Backpulver und Zucker in eine Schüssel geben und vermischen.
  3. Eier und weiche Butter dazugeben und verkneten. Die Form mit Butter fetten, 2/3 vom Teig gleichmäßig in der Form und am Rand verteilen und festdrücken.
  4. Im vorgeheiztem Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 10 Minuten backen.
  5. Die Mandarinen abtropfen lassen. Dann mit dem Zucker und dem Vanillepudding unter den Quark heben.
  6. Die Masse auf dem gebackenen Boden verteilen.
  7. Den restlichen Teig als Streusel auf dem Kuchen verteilen.
  8. Im vorgeheiztem Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 40 Minuten backen.
  9. Aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

Für dieses Pinterest:

Viele Grüße

Ich freue mich über deine Meinung:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.