Kirsch-Quark-Schokostreuselkuchen

Kirsch-Schmand-Schokostreuselkuchen

Dieses Jahr bin ich irgendwie auf den Geschmack von Quarkkuchen gekommen. Versteh mich nicht falsch, ich liebe Quarkkuchen, aber ich habe ihn noch nie wirklich selber gebacken. Jedenfalls kann ich mich gerade nicht erinnern. Und dieses Jahr ist das schon das dritte Rezept, Wahnsinn, oder? Mit dem Rezept für meine Schoko-Schmand-Johannisbeer-Stachelbeer-Tarte fing es an, was für ein Name, wer hat sich den bloß ausgedacht. Mit meinem Aprikosen-Quark-Streuselkuchen ging es weiter und heute gibt es das Rezept für einen Kirsch-Quark-Schokostreuselkuchen. Obwohl ich da etwas geschummelt habe, denn es ist fast das gleiche Rezept, wie der Aprikosen-Quark-Kuchen, nur mit Schoko und Kirschen. Also nur fast gleich. Zwei Zutaten ausgetauscht bzw. ergänzt und schon bekommen wir einen komplett anderen Kuchen. Fast wie Zauberei. Hex Hex Bling Bling.

Zutaten

für eine Tarteform mit dem Durchmesser von 26 cm
450 g Mehl
50 g Kakao
2 1/2 Tl Backpulver
150 g Zucker
2 Eier
200 g Butter

1 Tütchen Vanillepuddingpulver
1/2 l Milch
500 g Magerquark
2 El Zucker

1 Glas Kirschen a 370 g

Zubereitung

  1. Den Vanillepudding mit der Milch nach Packungsanleitung kochen. (Ohne Zucker erst einmal)
  2. Für den Teig Mehl, Kakao, Backpulver, Vanillezucker und Zucker in eine Schüssel geben und vermischen.
  3. Eier und weiche Butter dazugeben und verkneten. Die Form mit Butter fetten, 2/3 vom Teig gleichmäßig in der Form und am Rand verteilen und festdrücken.
  4. Im vorgeheiztem Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 15 Minuten backen.
  5. Die Kirschen abtropfen lassen. Dann mit dem Zucker und dem Vanillepudding unter den Quark heben.
  6. Die Masse auf dem gebackenen Boden verteilen.
  7. Den restlichen Teig als Streusel auf dem Kuchen verteilen.
  8. Im vorgeheiztem Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 40 Minuten backen.
  9. Aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

Für dieses Pinterest:

Viele Grüße

Ein Kommentar zu „Kirsch-Quark-Schokostreuselkuchen

Ich freue mich über deine Meinung:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.