Apfel-Nuss-Kuchen

Rezept Apfel-Nuss-Kuchen

Heute gibt es einen ganz klassischen Kuchen, einen leckeren Apfel-Nuss-Kuchen. Im Teig habe ich Dinkelmehl, braunen Zucker und gemahlene Haselnüsse verwendet, der ganze Boden ist mit Äpfeln bedeckt. Ein richtig toller Kuchen für die sonntägliche Kaffeetafel! Und siehst du das Muster, das ich versucht habe mit den Apfelscheiben zu legen? Ich dachte, ist mal etwas anderes. (Sonst schmeiße ich das Obst ja einfach immer nur auf den Teig rauf)
Ich liebe Apfelkuchen einfach, ich meine, kann man seine Vitamine besser zu sich nehmen? Ich persönlich glaube ja nicht. Kleine Nebenstory: Beim Backen sind ein paar der mit Zitrone beträufelten Apfelspalten übriggeblieben. Mein Freund kam ein paar Stunden später nach Hause, fragt, ob er die Äpfel essen kann. Sicherlich, sagte ich und vergaß, dass die Äpfel schön in Zitrone gebadet hatten. Der Blick war unbezahlbar. Aber er hat sie tapfer alle aufgegessen. Und jetzt geht es zum Rezept!

Zutaten

Für eine Springform mit dem Durchmesser 26cm
3 Eier
125 g Butter, weich
250 g brauner Zucker
1 Prise Salz
150 g Dinkelmehl
100 g gemahlene Haselnüsse
1 Tl Backpulver
1 Tl Zimt
125 ml Sahne
3 Äpfel
1 Zitrone
20 g geröstete und gehackte Haselnüsse

Zubereitung

  1. Eier, Butter, Zucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät verrühren.
  2. Mehl, gemahlene Haselnüssen, Backpulver und Zimt miteinander vermischen. Unter Rühren und abwechselnd mit der Sahne zum Teig geben und gut verrühren.
  3. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zitrone halbiere und auspressen. Die Apfelstücke mit Zitronensaft beträufeln, so werden sie nicht braun.
  4. Den Teig in einer gefetteten Backform gleichmäßig verteilen.
  5. Die Scheiben auf dem Kuchenteig verteilen. Die Haselnüsse drüberstreuen.
  6. Den Kuchen im vorgeheiztem Ofen bei 180° C für ca. 50-55 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen durch ist. Klebt kein Teig mehr am Stäbchen kann der Kuchen aus dem Ofen. Für ca. 10 Minuten ruhen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen.

Für deine Pinterest Pinnwand:

Liebe Grüße

Unterschrift

2 Kommentare zu „Apfel-Nuss-Kuchen

Ich freue mich über deine Meinung:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.