Last Minute: Zebrakuchen

Oh je, in ein paar Stunden brauchst du einen Kuchen, der super gut schmeckt und mega aussieht. Und Zeit hast du eigentlich keine. Und special Zutaten auch nicht. Und eine Backmischung auch nicht. Und gleich fressen dir 20 Kinder die Haare vom Kopf. Oder 20 Erwachsene. Panik. Noch mehr Panik. Wusa! I help you! Heute in Form eines Zebrakuchens. Super simple, super schnell, keine außergewöhnlichen Zutaten, ohne Probleme abwandelbar und natürlich super lecker! What else?

Ein Zebrakuchen ist im Grunde ein Marmorkuchen, nur die Art und Weise, wie der Teig in die Form gebracht wird, ist eine etwas andere. Der helle und der dunkle Teig werden abwechselnd und aufeinander/ ineinander in die Mitte der Kuchenform gegeben. Ich habe abwechselnd immer sehr wenig Teig genommen, daher hat mein Zebrakuchen sehr filigrane Streifen, wer dickere Streifen möchte, der nimmt einfach immer etwas mehr Teig.

Zutaten

für eine Springform mit dem Durchmesser 18cm
3 Eier
125 g Butter
250 g Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
1 Tl Backpulver, gehäuft
125 ml Sahne
1 El Kakao

150 g Zartbitterkuvertüre
Mini Marshmallows

Zubereitung

  1. Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät aufschlagen.
  2. Mehl mit dem Backpulver vermischen, dann abwechselnd und unter Rühren zum Teig geben.
  3. Die Hälfte vom Teig in eine Schüssel geben.
  4. Den Kakao in den verbleibenden Teil geben und vorsichtig verrühren.
  5. Eine Backform fetten. Etwas vom hellen Teig in die Mitte der Form geben, etwas vom dunklen Teig in den hellen Teig geben, dann wieder etwas vom hellen Teig in den dunklen Teig geben, so entsteht das Zebramuster.
  6. Im vorgeheiztem Ofen bei 180° C Ober-/ Unterhitze für ca. 50-55 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Kuchen schon fertig ist. Wenn kein Teig mehr am Stäbchen klebt, kann der Kuchen aus dem Ofen und abkühlen.
  7. Die Kuvertüre kleinhacken, über dem Wasserbad schmelzen und auf dem Kuchen verteilen.
  8. Mit den Marshmallows dekorieren.

Viele Grüße

Unterschrift

3 Kommentare zu „Last Minute: Zebrakuchen

Ich freue mich über deine Meinung:

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.