Zitronige Mini Cupcakes

Mini Cupcakes Zitrone

Heute habe ich die volle Ladung Zitrone für dich. Leckere Zitronenmuffins mit einer zitronigen Frischkäsehaube. Perfekt, um den Frühling oder den Sommer in die winterliche Wohnung zu holen.

Die Mini Cupcakes habe ich für meine Abschiedsrunde am Nordeuropa-Institut gebacken, dort habe ich die letzten drei Jahre als studentische Mitarbeiterin gearbeitet. Nun habe ich letzte Woche endlich meine Masterarbeit abgegeben, bin also demnächst keine Studentin mehr und gleichzeitig ist mein Arbeitsvertrag ausgelaufen. Viele Gründe also, um ein paar Cupcakes zu backen. Naja, normalerweise brauche ich ja eh keine Gründe, um zu backen, aber die Chance, gleich ganz viel Cupcake-Abnehmer auf einmal zu haben, musste ich natürlich ausnutzen.

Mini Cupcakes Zitrone

Zutaten für ca. 30 Stück:
3 Eier
200 g Zucker
200 g Butter
1/2 Tütchen Vanillezucker
200 g Mehl
1/2 Tütchen Backpulver
Schale einer Zitrone
Saft einer Zitrone
1 Prise Salz

Für das Frosting:
100 g weiche Butter
100 g Frischkäse
120 g Puderzucker
1-2 Tl Zitronensaft
etwas Zitronenschale zur Deko

Mini Cupcakes Zitrone

Zubereitung:

  1. Eier, Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät verrühren.
  2. Die Butter schmelzen.
  3. Backpulver mit dem Mehl vermischen und mit der geschmolzenen Butter in die Schüssel geben und verrühren.
  4. Die abgeriebene Zitronenschale und den Zitronensaft zum Teig geben und gut verrühren.
  5. Eine Muffinform mit Papierförmchen bestücken und in jede Mulde ca. einen Teelöffel Teig geben.
  6. Die Muffins dürfen nun im vorgeheiztem Ofen bei 180° C Ober-/ Unterhitze für ca. 15 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob die Muffins fertig sind, wenn kein Teig am Stäbchen klebt, dürfen die Mufins aus dem Ofen un abkühlen.
  7. Für das Frosting den Puderzucker sieben und mit der Butter und dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät aufschlagen.
  8. Den Frischkäse in einer anderen Schüsse kurz aufschlagen und dann zur Butter-Zucker-Masse geben und verrühren.
  9. Das Frosting in einen Spritzbeutel geben und auf die abgekühlten Muffins spritzen.
  10. Die Cupcakes mit abgeriebener Zitronenschale bestreuen.

Mini Cupcakes Zitrone

Habt noch einen schönen Sonntag!

Unterschrift

9 Kommentare zu „Zitronige Mini Cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s