Last Minute Geschenk – salzige Karamellcreme

Salzige Karamellcreme

Uuupsi, morgen ist ja schon Heilig Abend! Fehlt dir vielleicht noch ein Geschenk? Dann hab ich etwas für dich! Ganz schnell gemacht und es werden nur wenige Zutaten benötigt und sooo lecker: Salzige Karamellcreme. Damit kannst du jedem eine Freude machen (außer derjenige mag kein Karamell, das wäre natürlich höchstproblematisch).

Salzige Karamellcreme

Zutaten für 4-5 Gläser (ca. 0,1 l / Glas):
440 g Zucker
125 ml Wasser
60 g Butter
125 ml Sahne
2 Tl Fleur de Sel

Salzige Karamellcreme

Zubereitung:

  1. Wasser und Zucker in einen Topf geben und den Zucker auflösen. Am besten nicht rühren, sondern wenn nötig den Topf etwas schütteln.
  2. Wenn der Zucker aufgelöst ist und erbräunt, der Topf von dem Herd nehmen und langsam unter Rühren die Sahne hinzugeben. Dann den Topf bei niedriger Temperatur zurück auf den Herd stellen und die Butter unterrühren. Das Salz hinzugeben.
  3. Die Karamelsoße abfüllen. Die Gläser vorher auskochen. Die Gläser verschließen, abkühlen lassen und verschenken.

Salzige Karamellcreme

Vorweihnachtliche Grüße

Unterschrift

8 Kommentare zu „Last Minute Geschenk – salzige Karamellcreme

  1. Das Rezept ist super einfach und schnell. Hat sehr viel Spaß gemacht! Für den extra Salzkick hab ich noch gesalzene Erdnüsse auf die fertige Karamellcreme gestreut. Danke für das Rezept <3

Ich freue mich über deine Meinung:

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.