Eclairs mit Kaffee-Schoko-Sahne

Rezept Eclairs mit Kaffee Schoko Sahne

Heute möchte ich gar nicht viele Worte zu meinem Rezept verlieren, sondern einfach nur sagen: Geht wählen! Bitte! Danke!
Und wer wählen geht, darf dann Eclairs backen und vernaschen.

Zutaten

für ca. 10 Stück
Brandteig
170 ml Wasser
60 g Butter
1/2 Tl Salz
1 Tl Zucker
110 g Mehl
3 Eier

Schokocreme
200 ml Sahne
135g Zartbitterschokolade
3,6 g Instant Espressopulver (2 Tütchen)
1 Tütchen Sahnsteif

Zubereitung

  1. Für die Schokocreme die Zartbitterschokolade kleinhacken.
  2. Die Sahne in einen Topf geben und langsam erhitzen bis sie köchelt.
  3. Die Schokolade und das Espressopulver dazugeben und einrühren bis sie komplett geschmolzen ist.
  4. Die Masse in eine Schüssel geben und abkühlen lassen, aber nicht im Kühlschrank.
  5. Wenn die Masse abgekühlt ist, diese mit einem Handrührgerät und dem Sahnesteif aufschlagen.
  6. Wasser, Butter, Salz und Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen.
  7. Topf von der Herdfläche nehmen, das Mehl mit einem Mal zur heißen Flüssigkeit geben und mit einen Löffel zu einem glatten Teig verrühren.
  8. Den Teig abbrennen, indem du den Teig unter ständigem Rühren bzw. hin und her wenden ca. 1 Minute erhitzt. Den Teig dann in eine Schüssel geben.
  9. Mit einer Rührmaschine die Eier nacheinander und langsam in den Teig einrühren bis er glänzt und mit Spitzen an einem Messer oder Löffel hängen bleibt.
  10. Den Teig in einen Spritzbeutel geben und dann in die gefettete Eclair-Form oder gleichmäßig auf Backpapier spritzen.
  11. Im vorgeheiztem Ofen bei 160° C Umluft für ca. 30 Minuten backen. Nach dem Backen abkühlen lassen und bei Bedarf längs aufschneiden.
  12. Die Kaffee-Schoko-Sahne in einen Spritzbeutel geben und auf die Eclairs spritzen. Dann mit Streuseln dekorieren.

Für dieses Pinterest:

Viele Grüße

2 Kommentare zu „Eclairs mit Kaffee-Schoko-Sahne

Ich freue mich über deine Meinung:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.