Cookie Sandwich mit Erdnussbutter und Marshmallow

Rezept Cookie Sandwich mit Erdnussbutter und Marshmallow

Zuckerschock. Ich habe einen absoluten Zuckerschock für dich vorbereitet. Selbst meine Kolleg*innen hatten Ehrfurcht vor diesen Keks Sandwichs mit Erdnussbutter und Marsmallow Fluff. Aber ich konnte einfach nicht anders. Seit Jahre schleiche ich schon um dieses überaus perverse (sorry) Marshmallow Fluff rum. Ich habe mich einfach nicht getraut, diesen amerikanischen Marshmallow Aufstrich zu probieren. Und auch jetzt bin ich noch nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Aber ja, ich habe mich endlich überwunden. Lag vielleicht auch ein bisschen an meinem Kreativitätsloch (mit über 430 Beiträgen aber auch vielleicht kein Wunder), hast du einen Wunsch by the way? Dann immer raus damit. Ganz bin ich aus meinem Loch noch nicht rausgekrabbelt. Dieser Marshmallow Fluff ist auf jeden Fall das krasseste, was ich seit langem probiert habe. Und mit Erdbeergeschmack gibt es ihn auch noch, aber puh. Dafür bin ich noch nicht bereit. Hast du es schon einmal probiert? Auf der Verpackung steht ja, dass man das Fluff mit weißem Toastbrot und Erdnussbutter essen soll, aber das konnte ich meinem Körper nicht antun. Statt Toastbrot habe ich also Kekse gebacken und genommen. Und das ist dabei herausgekommen!

Zutaten

Für ca. 20 Kekse also 10 Sandwichs
150 g Butter
150 g Zartbitterschokolade 80%
150 g Vollmilchschokolade
150g Rohrohrzucker
1/2 Tl Vanille
2 Eier
320 g Mehl
3/4 Tl grobes Salz
1/2 Tl Natron

Erdnussbutter mit Stücken
Marshmallow Fluff Vanille

Zubereitung

  1. Die Butter in Stücken in einen Topf geben und schmelzen.
  2. Zartbitter- und Vollmilchschokolade grob zerhacken.
  3. Rohrohrzucker, Vanille und Eier in eine Schüssel geben und vermischen. Die nicht mehr heiße Butter dazugeben und verrühren.
  4. Mehl, Salz und Natron in eine Schüssel geben und vermischen. Dann nach und nach zum Teig hinzugeben und gut verrühren.
  5. Die zerhackte Schokolade dazugeben und gut untermischen.
  6. Den Teig für ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  7. Den Teig in gleichgroße Teile (ca 1 El) teilen und daraus Kugeln formen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und etwas plattdrücken.
  8. Im vorgeheizten Ofen bei 160° C Ober-/ Unterhitze für ca. 10-12 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  9. Immer zwei gut zusammenpassende Kekse zusammenlegen. Einen Keks mit Erdnussbutter bestreichen, einen Keks mit Marshmallow Fluff. Dann beide Kekse mit der bestrichenen Seite aufeinanderlegen.

Für dieses Pinterest

Viele Grüße

Ich freue mich über deine Meinung:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.