Schokokekse mit M&Ms

Rezept Schokokekse mit M&Ms

Es ist mal wieder Zeit für ein paar Kekse! Ich fand es wirklich verwunderlich, dass ich bis jetzt noch keine Schokoladekekse mit Erdnuss M&Ms auf dem Blog habe. Wunderst du dich auch? Aber jetzt ist es ja endlich so weit und niemand muss sich mehr wundern, wo denn bloß dieses Rezept bleibt?! Die M&Ms auf den Fotos sehen etwas anders aus als die M&Ms, die man in den deutschen Supermärkten findet. Das liegt daran, dass ich sie im Urlaub in den USA gekauft habe. Ich konnte einfach nicht widerstehen. Es gab sie im Osterlook und da wollte ich unbedingt rausfinden, wie sie aussehen. Und ein bisschen cool sehen sie schon aus, pastellig und etwas gesprenkelt. Aber eine Spielerei, die nicht wirklich zum Gelingen des Rezeptes notwendig ist. Da reichen auch die 0815-M&Ms aus unseren Supermärkten. Allerdings gab es mega leckere Sorten in den USA, zum Beispiel M&Ms mit Erdnussbutter, mit Minze, mit Kaffee. Hast du die schon mal probiert? Manchmal finde ich es schade, dass es diese leckeren Geschmacksvarianten nicht auch bei uns gibt, andererseits wäre es dann ja nichts mehr besonderes in ausländischen Supermärkten auf Entdeckungstour zu gehen. Und das konnte man in den USA ganz fabelhaft. Ich sag nur Oreokekse. Oreokekse find ich okay, aber mir schmecken tausend andere Kekse noch besser. In den USA habe ich Oreokekse mit Zimtschneckengeschmack probiert. So lecker. Wirklich. Noch besser als Oreokekse mit Erdnussbutter. Aber jetzt höre ich auf über amerikanische Süßigkeiten zu reden und komme zu den Keksen, die du auch haben kannst!

Zutaten:

ca. 40 Stück
100 g Zartbitterschokolade 75%
150 g Butter, weich
200 g brauner Zucker
2 Tütchen Vanillezucker
1/2 Tl Salz
2 Eier
300 g Mehl
1 Tl Backpulver
1/2 Tl Natron

ca. 400 g M&Ms mit Erdnüssen

Zubereitung:

  1. Schokolade kleinhacken und über einem Wasserbad schmelzen.
  2. Die weiche Butter in eine Schüssel geben und kurz aufschlagen. Die flüssige Schokolade unterrühren.
  3. Den braunen Zucker, Vanillezucker und Salz dazugeben und gut verrühren.
  4. Die Eier dazugeben und den Teig für mehrere Minute mit einem Handrührgerät aufschlagen.
  5. Mehl, Backpulver und Natron miteinander vermischen, dann nach und nach zum Teig geben und gut verrühren.
  6. Ca. 150 g M&Ms unter den Teig rühren, die dürfen ruhig kaputt gehen.
  7. Auf ein mit Backpapier belegtem Blech Teelöffel große Häufchen legen und mit einer Gabel plattdrücken. Die restlichen M&Ms auf den Kekshäufchen verteilen.
  8. Im vorgeheiztem Backofen bei 180° C Ober-/ Unterhitze für ca. 10 Minuten backen.
  9. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, dann auf einem Gitter abkühlen lassen.

Zum Pinnen auf Pinterest:

Liebe Grüße

Unterschrift

10 Kommentare zu „Schokokekse mit M&Ms

Ich freue mich über deine Meinung:

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.