Schokokekse mit Salzbrezeln

Schokokekse mit Salzbrezeln

Kannst du eigentlich schon wieder Kekse essen? Klar, oder? Kekse gehen doch sowieso immer. Und heute habe ich super leckere Schokokekse mit Salzbrezeln. Nom nom nom sagt man in der Online Sprache. Super einfach gemacht, super lecker, I promise! Brauchst du noch mehr Gründe, um dich sofort auf den Weg in die Küche zu machen und loszubacken? Looos geeeht`s!!! Keksmotivation volle Kraft voraus! Fragst du dich gerade, was mit mir los ist? Ich sags dir, ich hab nen Mini Schnupfen und habe gerade eine mega krasse Suppe gegessen in Kombi mit ner Cola, meine Energie ist gerade bei mindestens krassen 69%. Mehr geht einfach nicht mit ner Erkältung. Ich glaube, ich habe diesen mysteriösen Männerschnupfen. Außerdem verzichte ich gerade so gut es geht auf Kohlenhydrate und Zucker und ich bin etwas auf Entzug. Den Zucker finde ich gar nicht so schlimm, nehme ich sonst auch nicht so viel zu mir, aber ich will Nuuuudeln!!! Ich bin einfach so ein Nudelkind und auf meine fast tägliche Dosis Pasta zu verzichten, fällt mir echt verdammt schwer. Auf welches Lebensmittel kannst du nicht verzichten? Das würde mich wirklich brennend interessieren. Vielleicht sind es ja Kekse und dann kommt hier das perfekte Rezept für dich. (Bäm! Was für ne Überleitung!)

Zutaten

ca. 40 Stück
100 g Zartbitterschokolade
150 g Butter, weich
200 g brauner Zucker
2 Tütchen Vanillezucker
1/2 Tl Salz
2 Eier
300 g Mehl
1 Tl Backpulver
1/2 Tl Natron
100 g Schokotropfen

Salzbrezeln

 

Zubereitung

  1. Die Schokolade kleinhacken und über einem Wasserbad schmelzen.
  2. Die flüssige Schokolade mit der weichen Butter in eine Schüssel geben und verrühren.
  3. Zucker, Vanillezucker und Salz dazugeben und verrühren.
  4. Nun die Eier hinzugeben und auf höchster Stufe gut unterrühren.
  5. Das Natron und das Backpulver mit dem Mehl vermischen, nach und nach zu der Teigmasse geben und alles gut verrühren.
  6. Zum Schluss die Schokotropfen unterrühren.
  7. Backpapier auf ein Backblech legen und mit einem Teelöffel den Keksteig mit etwas Abstand zueinander auf das Blech geben.
  8. Die Salzbrezeln entweder im ganzen oder zerbrochen in den Keksteig drücken.
  9. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/ Unterhitze für circa 12 Minuten backen.
  10. Aus dem Ofen nehmen, kurz auf dem Blech ruhen lassen und dann zum abkühlen auf ein Gitter legen.

Schokokekse mit Salzbrezeln

Keksige Grüße

Unterschrift

4 Kommentare zu „Schokokekse mit Salzbrezeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s