Peanut Butter Blossoms

amerikanische Kekse - Peanut Butter Blossoms

Heute gibt es ganz besondere Kekse, nämlich Peanut Butter Blossoms, ganz typische amerikanische Kekse und ich freue mich schon ewig darauf, sie dir endlich zu zeigen, denn ich musste ewig suchen und warten, bis ich sie endlich machen konnte. Das besondere an den Keksen sind die Hershey`s Kisses, also die dunklen und weiß-roten Schokotropfen, die nach dem Backen in die Erdnussbutterkekse gedrückt werden. Allerdings ist es gar nicht so einfach, Hershey`s Kisses zu bekommen. Im Internet hatte ich gelesen, dass man diese amerikanische Süßigkeit auch in England bekommt. Da habe ich mich (und ziemlich viele andere leider auch, danke dafür noch mal) aber dumm und dusslig gesucht und nichts gefunden. Jaa, ich weiß, in irgendeinem Online Shop hätte ich sie bestimmt auch bekommen, wollte ich aber irgendwie nicht. Und dann war meine liebe Miss C. in den USA und hat mir gleich zwei Sorten der Kisses mitgebracht. Und dann auch noch die Candy Cane Sorte, weihnachtlicher geht es gar nicht mehr, oder? Vielen Dank noch mal, liebe Miss C.! Naja und letzte Woche schlenderte ich so bei Dussmann (ein riesiger Buchladen in Berlin) rum und was entdeckte ich da plötzlich in der Geschenkeabteilung? Richtig, Hershey`s Kisses! Also mit etwas Glück bekommt man sie also auch in Deutschland. Wer sie aber nicht entdeckt und trotzdem diese Kekse backen möchte (was ich nur empfehlen kann), der kann die Kisses entweder weglassen oder einfach durch etwas anderes leckeres ersetzen. Zum Beispiel durch Schokobons oder diese kleinen Weihnachtskugeln. Und vielleicht denkst du jetzt auch, ääh ist die blöde, die gibt es doch dort und dort und man kommt da ganz easy dran, dann verrate es mir bitte, danke!

Zutaten:

ca. 60 Kekse
115 g Butter
150 g brauner Zucker
180 g Mehl
1/2 Tl Natron
1/2 Tl Salz
150 g Erdnussbutter
1 Ei

ca. 60 Hershey`s Kisses

Zubereitung:

  1. Butter und den braunen Zucker in eine Schüssel geben und verrühren.
  2. Mehl mit Natron und Salz vermischen, mit dem Ei zur Butter-Zucker-Mischung geben und gut verkneten.
  3. Die Erdnussbutter unterrühren.
  4. Aus dem Teig gleich große Kugeln (je größer die Kugeln, desto flacher und breiter werden auch die Kekse) formen, diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit den Fingern etwas flachdrücken.
  5. Im vorgeheiztem Ofen bei 180°C Ober-/ Unterhitze für ca. 10 Minuten backen. Die Kekse aus dem Ofen nehmen und direkt die Hershey`s Kisses oder eine alternative Schokolade in die Kekse drücken. Dann die Kekse auf einem Gitter abkühlen lassen.

Keksige Grüße
Unterschrift

11 Kommentare zu „Peanut Butter Blossoms

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s