Mini Cupcakes dunkle und weiße Schokolade

Mini Cupcakes dunkle und weiße Schokolade

Heute gibt es die doppelte Portion Schokolade. Mega dunkle Schokolade im Muffin, weiße Schokolade im Frosting. Beim Backen hatte ich etwas Angst, dass die Muffins nicht gelingen, ich war nämlich so schlau, die Schokolade gleich nach dem Schmelzen mit der eiskalten Sahne in den Teig zu kippen. Die Teigmasse nahm eine sehr interessante Konsistenz an…ich hab sie trotzdem in die Muffinform gezwungen und gebacken und das Ergebnis war super lecker und die Konsistenz auch wieder ganz normal. Glück gehabt. Wäre sonst auch sehr schlecht für meine Statistik gewesen, im Januar ist mir schon ein Käsekuchen nicht gelungen und mein veganer und glutenfreier Brownie mit Rote Bete hat mich auch mehrer Anläufe und sehr viel Rote Bete gekostet.

Die Schokoladensahne am besten am Abend vorher zubereiten, dann kann sie in Ruhe abkühlen.

Mini Cupcakes dunkle und weiße Schokolade

Zutaten für ca. 30 Stück:
Für die Muffins:
2 Eier
65 g Butter
100g Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
150 g Mehl
1/2 Tl Backpulver
75 ml Sahne
100 g Zartbitterschokolade 85%
1 Prise Salz

Für das Frosting:
100 ml Sahne
150 g weiße Schokolade
1 Tütchen Sahnesteif

Mini Cupcakes dunkle und weiße Schokolade

Zubereitung:

  1. Für das Frosting die weiße Schokolade klein hacken. Die Sahne in eine Topf geben und langsam aufkochen lassen. Die Schokolade hinzugeben und verrühren. Die Schokoladensahne in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. (Nicht in den Kühlschrank stellen.)
  2. Für die Muffins die dunkle Schokolade klein hacken und schmelzen.
  3. Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz in eine Schüssel geben und verrühren.
  4. Das Backpulver und das Mehl mischen und abwechselnd mit der Sahne und unter Rühren zum Teig geben.
  5. Die etwas abgekühlte Schokolade langsam zum Teig geben und unterrühren.
  6. Eine Muffinform mit Papierförmchen bestücken und mit Teig befüllen. Pro Förmchen ca. einen Teelöffel Teig.
  7. Die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 180° C Ober-/Unterhitze für ca. 15 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob die Muffins durch sind. Wenn kein Teig mehr am Stäbche klebt, können die Muffins aus dem Ofen und abkühlen.
  8. Die weiße Schokoladensahne mit einem Rührgerät und dem Sahnesteif aufschlagen. Die Sahne in einen Spritzbeutel geben und auf die Muffins spritzen.

Liebe Grüße

Unterschrift

2 Kommentare zu „Mini Cupcakes dunkle und weiße Schokolade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s