Veganer Hefezopf mit Tomaten Pesto

Veganer Hefezopf mit Tomaten Pesto

Ich dachte, es wäre mal wieder an der Zeit für etwas Herzhaftes und da ich ziemlich Spaß daran hatte, den Hefekranz mit Nutella zu flechten, gibt es heute einen wieder Hefezopf. Der vegane Hefezopf ist mit einem Pesto aus getrockneten Tomaten gefüllt. Das Pesto ist unglaublich lecker und super schnell zubereitet – ick schwör. Die Zutaten reichen für zwei kürzere oder einen sehr langen Hefezopf. Der sehr lange Zopf hätte nie im Leben in meinen Ofen gepasst, daher hab ich zwei kleinere gemacht. Du kannst natürlich auch nur die Hälfte der Zutaten verwenden oder aus dem langen Zopf einen Kranz machen, dann passt das auch. Wenn du eine Schritt für Schritt Anleitung in Bildern haben möchtest, dann klick dich zu meinem Hefekranz mit Nutella, da findest du alles.

Veganer Hefezopf mit Tomaten Pesto

Zutaten:
Für den Hefeteig:
250 ml Wasser
30 g Hefe, frisch
500 g Mehl
75 ml Öl
1 Tl Salz

Für das Pesto:
1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
25 g Pinienkerne
2 El Öl

Zubereitung:

  1. Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde machen.
  2. Das Wasser etwas erwärmen und in die Mulde geben. Die Hefe in das lauwarme Wasser bröseln und etwas mit einer Gabel verrühren. Ein Handtuch über die Schüssel legen und den Vorteig für ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Den Teig durchknaten, dann das Öl und Salz hinzugeben und gut verkneten. Das Tuch wieder über die Schüssel legen und für eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit bereiten wir das Pesto zu. Dafür die Pinienkerne in eine heiße Pfanne geben und kurz rösten.
  5. Die getrockneten Tomaten in Öl und die gerösteten Pinienkerne in eine Schüssel geben und pürieren. Nach persönlichen Geschmack noch Öl hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  6. Den Hefeteig rechteckig ausrollen und mit dem Pesto bestreichen.
  7. Das Rechteck an der langen Seiten aufrollen und längs in der Mitte durchschneiden. Beiden teilen miteinander verflechten.
  8. Den Hefezopf im vorgeheiztem Ofen bei 180° C Ober-/ Unterhitze für ca. 30 Minuten backen. Wenn der Zopf zu braun wird, ihn beim Backen mit etwas Alufolie bedecken.

Veganer Hefezopf mit Tomaten Pesto

Stehst du auch so auf Hefegebäck?

Liebe Grüße

Unterschrift

16 Kommentare zu „Veganer Hefezopf mit Tomaten Pesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s