Kokoswaffeln mit Mango

Kokoswaffeln mit Mango

Hände hoch, wenn du genauso gerne frühstückst, wie ich es tue. In der Woche schaffe ich es leider nicht so oft, dafür dann am Wochenende umso ausgiebiger. Egal ob süß oder salzig, von Baked Beans bis Eierkuchen, ich mag es abwechslungsreich. Heute habe ich dir leckere Kokoswaffeln mit Mango mitgebracht. Das klingt doch sogar fast gesund, oder? Köstlich ist es allemal!

Kokoswaffeln mit Mango

Kokoswaffeln mit Mango

Zutaten für 4 Waffeln:
125 g Butter
3 Eier
50 g brauner Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
200 g Mehl
1 Tl Backpulver
175 ml Kokosmilch
1 Prise Salz
25 g Kokosflocken
Mango

Kokoswaffeln mit Mango

Kokoswaffeln mit Mango

Zubereitung:

  1. Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker und das Salz in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  2. Kokosmilch, Mehl und Kokosflocken hinzugeben und verrühren.
  3. Das Waffeleisen anschließen und vorheizen. Das Waffeleisen etwas fetten, mit Teig befüllen und backen lassen, bis die Waffel goldknusprig ist.
  4. Die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Mangostücke auf die Waffeln geben und mit Kokosflocken bestreuen.

Kokoswaffeln mit Mango

Und ganz zum Schluss habe ich noch ein kleines Waffelherzchen für dich!

Kokoswaffeln mit Mango

Magst du auch so gerne Waffeln oder was frühstückst du am liebsten?

Liebe Grüße

Unterschrift

8 Kommentare zu „Kokoswaffeln mit Mango

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s