Apfel-Zimt-Cupcakes

Apfel Zimt Cupcakes

Apfel. Zimt. Cupcakes. Muss ich mehr sagen? Ich glaube, ich lasse heute nur noch Bilder sprechen und hoffe, dass ihr schon den Geruch von Frischgebackenem und Zimt in der Nase habt.

Apfel Zimt Cupcakes

Zutaten für ca. 16 Stück:
3 Eier
125 g Butter
150 g brauner Zucker
125 ml Sahne
250 g Dinkelmehl
1/2 Tl Backpulver
1 Tütchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Apfel

250 g Mascarpone
250 g fettarmer Quark
250 g Puderzucker
etwas Zitronensaft
1 Tl Zimt
Apfelchips

Apfel Zimt Cupcakes

Zubereitung:

  1. Eier, Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen.
  2. Das Backpulver unter das Mehl rühren und mit der Sahne unter Rühren in die Schüssel geben.
  3. Den Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Eine Muffinform mit Papierförmchen bestücken und pro Mulde ca. einen Esslöffel Teig geben. Die Apfelstücke auf den Muffins verteilen und etwas eindrücken.
  5. Die Muffins dürfen nun im vorgeheiztem Ofen bei 180° C Ober-/Unterhitze für ca. 40-45 Minuten backen.
  6. Für das Frosting den Puderzucker sieben und mit Quark, Mascarpone, etwas Zitronensaft und dem Zimt in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät aufschlagen.
  7. Das Frosting in einen Spritzbeutel geben und sobald die Muffins abgekühlt sind, das Frosting auf die Muffins spritzen.
  8. Zum Schluss mit Apfelchips dekorieren.

Apfelchips bekommt man im Supermarkt oder man macht sie ganz einfach selber. Hast du Interesse an einer Anleitung?

Apfel Zimt Cupcakes

Liebe Grüße

Unterschrift

Merken

Merken

Merken

23 Kommentare zu „Apfel-Zimt-Cupcakes

  1. Hallo!
    Diese Cupcakes sehen wundervoll aus – und sind für mich im wahrsten Sinne schon ein Vorgeschmack auf die kommende Adventszeit! Ich werde sie auf jeden Fall nachmachen. Vielen Dank für das tolle Rezept mit den schönen Bildern!
    LG
    Ditze

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s