Glutenfreier Carrot Cheesecake

Rezept Glutenfreier Carrot Cheesecake Karotten Käsekuchen

Das heutige Rezept: Glutenfreier Carrot Cheesecake – perfekt zu Ostern. Der Boden besteht aus einem leckeren, nussigen Karottenkuchen, darauf ein schön saftiger Käsekuchen – natürlich auch mit Möhren. Hier findest du all meine anderen Osterrezepte, da ist für alle etwas dabei: Cupcakes, diverse Möhrenkuchen, eine Masse Hefezöpfe und eine richtig schöne Biskuitrolle. Die letzten Jahre habe ich immer relativ viele Osterrezepte veröffentlicht, dieses Jahr gibt es nur zwei Rezepte, nämlich dieser glutenfreier Carrot Cheesecake und (Vorsicht Spoiler) nächste Woche ein paar leckere Cupcakes.

Dafür gibt es aber noch viele andere Rezepte bei anderen Bloggerinnen, denn dieses Rezept ist Teil eines Oster-Blogevent mit vielen tollen Bloggerinnen. Die Beiträge zum Oster-Blogevent werden auf Instagram unter #osterbloggen2021 und auf den Blogs in den nächsten Tagen bis Ostern veröffentlicht:
Mein kleiner Foodblog
Die Sonntagsköchin
krimiundkeks
Sarahs Backblog
Food & Stories
Coffee2Stay
judysdelight
Caros Küche
Katrins Backblog
It` s me Jette
Bake and Glow

Zutaten

Für eine rechteckige Springform ca. 20×30 cm
Boden
2 Eier
60 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz
75 g Mandeln, gemahlen
1 Msp. Natron
2 Msp. Backpulver
1/2 Tl Zimt
1 Msp. Muskatnuss
150 g Möhren, gerieben

Käsekuchen
125 g Butter
250 g Quark, fettarm
100 g Zucker
2 Eier
1 Tütchen Vanillesoßenpulver
75 g Möhren, gerieben

Zubereitung

  1. Für den Boden aus Karottenkuchen die Eier mit dem Zucker und der Prise Salz aufschlagen.
  2. Mandeln, Natron, Backpulver, Zimt und Muskatnuss in eine Schüssel geben und miteinader vermischen, dann zur Eier-Zucker-Mischung hinzugeben und gut miteinander verrühren.
  3. Die Möhren schälen und fein reiben, dann 150 g davon unterheben und den Teig gleichmäßig in einer gefetteten Springform verteilen.
  4. Jetzt den Käsekuchen zubereiten, dafür die Butter in einem Topf schmelzen und dann abkühlen lassen.
  5. Geschmolzene Butter, Quark, Zucker, Eier und Vanillesoßenpulver in eine Schüssel geben und vorsichtig verrühre, dann die 75 g Möhren unterheben.
  6. Die Quarkmasse auf den Karottenboden geben und gleichmäßig verteilen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/ Unterhitze für ca. 40 Minuten backen.

Für dieses Pinterest:

Viele Grüße

2 Kommentare zu „Glutenfreier Carrot Cheesecake

Ich freue mich über deine Meinung:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.