Liebeskekse zum Ystävänpäivä

Liebeskekse zum Valentinstag

Ystävänpäivä? Bitte was? Ystävänpäivä ist finnisch und heißt übersetzt „Freundetag“ oder auch „der Tag der Freunde“. Seit ich 2006 ein Jahr in Finnland gelebt habe, habe ich den Valentinstag komplett aus meinem Gehirn verbannt und mit der finnischen Variante ersetzt. Denn am Ystävänpäivä feiert man in Finnland am 14.02. nicht nur die Liebe, sondern auch die Freundschaft und das hat mich schon immer begeistert und tut es auch immer noch. Denn ich finde, man sagt seinen Liebsten, und dazu gehören für mich mein Freund, meine Familie und meine Freunde), viel zu selten, wie viel sie einem bedeuten. Und seit ich den Blog habe, versuche ich jedes Jahr zum Valentinstag, die finnische Botschaft und so noch mehr Liebe zu verbreiten. Als ich in Finnland war, habe ich von meinen Freundinnen zum finnischen Valentinstag selbst gebastelte Karten mit dem Gruß „Hyvää Ystävänpäivää!“ (Guten Freundetag) bekommen. Statt so einer Karte gibt es bei mir dieses Jahr einen Gruß aus der Küche, nämlich Liebeskekse oder Herzenskekse. Also hilf mir dabei und zeige am Ystävänpäivä deinen Liebsten, wie viel sie dir bedeuten.

Der Grundteig ist vegan, meine Lebensmittelfarbe auch, die ist von Wilton. Bei den Streuseln musst du darauf achten, vegane zu kaufen, wenn deine Kekse vegan sein sollen.

2016 gab es zum Valentinstags Marshmallowlollies. 2017 einen Kuchen mit Überraschungsherz.

Zutaten

ca. 12 große Kekse
250 g Mehl
1/2 Tl Backpulver
75 g Zucker
1/2 Tl Vanille
150 g Margarine
1 Tütchen Orangenschale

Rote Lebensmittelfarbe
Streusel

Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver in einer Schüssel miteinander vermischen.
  2. Die restlichen Zutaten dazugeben und gut miteinander verkneten.
  3. 2/3 des Teiges abnehmen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Die restlichen 1/3 mit der Lebensmittelfarbe rot färben. Dann für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Die Arbeitsfläche und das Nudelholz mit Mehl bestäuben. Den roten Teig ausrollen. Dann mit einem Herzausstecher Herzen ausstechen. Die Herzen übereinander stapeln (siehe Foto), in Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde in den Tiefkühler legen.
  6. Den hellen Teig gleichmäßig um die Herzchen wickeln (siehe Foto).
  7. Die Streusel in eine Auflaufform geben. Die Teigrolle mit Wasser bepinseln und in den Streuseln wälzen (siehe Foto).
  8. Von der Rolle vorsichtig Scheiben abschneiden (siehe Foto). Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  9. Im vorgeheiztem Ofen bei 180° C Ober-/ Unterhitze für ca. 12 Minuten backen.
  10. Die Kekse aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, dann auf einem Gitter abkühlen lassen.

 

Möchtest du das Rezept nicht vergessen? Dann pinn es doch!

Liebe Grüße

Unterschrift

22 Kommentare zu „Liebeskekse zum Ystävänpäivä

Ich freue mich über deine Meinung:

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.