Vanillekipferl meiner Kindheit

Heute wird es weihnachtlich und nicht nur bei mir, sondern auch noch bei 9 anderen tollen Bloggerinnen! Bei jeder von uns findest du ein Weihnachtsrezept aus unserer Kindheit. Für mich war das gar nicht so einfach, mich zu entscheiden, was ich denn nun nehme. Aber wie du siehst, habe ich mich für vanillige Vanillekipferln entschieden. Und das war auch eine sehr gute Entscheidung, meine Wohnung roch sooo gut. Ich liebe Keksgeruch einfach. Und dieser Vanillekipferlgeruch hat auch dafür gesorgt, dass ich etwas in Weihnachtsstimmung gekommen bin und ein Adventsgesteck gebastelt habe. Für noch mehr Weihnachtsstimmung hat der Adventskalender von meiner Mama gesorgt, den ich tollerweise auch mit 27 noch bekomme. Hab ich ein Glück! Aber jetzt geht es zu den Rezept und ganz unter erfährst du, welche Bloggerinnen noch an dieser wunderschönen Blogparade teilnehmen. Danke für die Organisation Sandra & Stephanie!

Vanillekipferl

Zutaten:

ca. 50 Stück
2 Vanilleschoten
115 g Butter
100 g Zucker
200 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
1 Ei
100 g Puderzucker

Vanillekipferl

Zubereitung:

  1. Das Vanillemark aus den Vanilleschoten kratzen. Die Schote längs mit einem Messer aufschneiden, dann vorsichtig das Mark mit dem Messer raustrennen.
  2. Butter, Zucker und das Vanillemark einer Schote in eine Schüssel geben und vermengen.
  3. Mehl und gemahlene Mandeln dazugeben und mit den restlichen Zutaten vermengen.
  4. Das Ei dazugeben und alle Zutaten zu einem Teig kneten.
  5. Den Teig in drei Teile teilen und aus jedem Teil eine längliche Rolle formen. Von dieser Rolle gleich große Stücke abschneiden. Die Stücke zu kleinen Rollen formen, die Enden spitz formen und auf einem mit Backpapier belegtem Blech zu einem Halbmond formen.
  6. Im vorgeheiztem Ofen bei 180° C Ober-/ Unterhitze für ca. 10 Minuten backen.
  7. In der Zeit den Puderzucker in eine Auflaufform sieben, und mit dem restlichen Mark vermischen.
  8. Die Kipferl aus dem Ofen nehmen, in die Vanille-Puderzucker-Mischung legen und vorsichtig darin wälzen, dann zum abkühlen auf ein Gitter legen.

Vanillekipferl

Hier findest du die anderen tollen Bloggerinnen mit ihren weihnachtlichen Rezepten, schau gerne vorbei:
Teigliebe  – vegane Hefemänner
Christina Duvinage – Forellenmousse
Sweetsandlifestyle – Christstollen
Happykitchenstories – Bratapfel mit Vanillecreme
Zuckerstückchen – Winterzauber Likör
candbwithandrea – Spitzbuben mit selbstgerechten Glühweingelee
Fabelhafte Desserts – Honigkuchen
isarkitchen – Schweinsbraten mit zweierlei Knödel
Stephanie Nathalie – Spagetti Bolognese

Vanillekipferl

Vorweihnachtliche Grüße

Unterschrift

6 Kommentare zu „Vanillekipferl meiner Kindheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s