Mini Gugelhüpfer mit Kürbiskrokant

Mini Gugelhüpfer mit Kürbiskrokant

Ich habe es wieder getan, ich habe wieder Gugelhüpfer gebacken. Und zwar eigentlich gar nicht für mich, sondern für die liebe Jenny von JENNY BACKT. Dort ist der Beitrag schon vor einer Weile online gegangen, aber falls du das nicht mitbekommen hast, habe ich es hier und heute noch mal für dich aufgeschrieben. Denn ich denke, diese Gugelhüpfer darfst du nicht verpassen. Den Kürbiskrokant habe ich übrigens von Penny #keinewerbung und ich muss mal sagen, dass ich von einigen Linien bei Penny ziemlich begeistert bin. Denn ich probiere gerne und auch sehr viel neue Produkte aus und das geht doch irgendwann ziemlich ins Geld. Bei Penny bekommt man die Gelegenheit auch mal außergewöhnliche Produkte für etwas weniger Geld zu testen und das finde ich super. So wie zum Beispiel das Kürbiskrokant, das ich hier verwendet habe.

mini-gugelhupfe-weisse-schokolade-kuerbiskernkrokant2

Zutaten für ca. 24 Stück

1 Ei
50 g Butter
80 g Zucker
½ Tl Vanillezucker
1 Prise Salz
110 g Mehl
½ Tl Backpulver
80 ml Sahne
50g + etwas Deko Kürbiskernkrokant
150 g weiße Kuvertüre
1 El Speiseöl

mini-gugelhupfe-weisse-schokolade-kuerbiskernkrokant

Zubereitung:

1. Ei, Butter, Zucker, Vanillezucker & Salz in eine Schüssel geben & mit einem Rührgerät aufschlagen.
2. Backpulver unter das Mehl mischen & abwechselnd mit der Sahne & unter Rühren in die Schüssel geben.
3. Den Kürbiskrokant unterheben.
4. Die Silikonform mit dem Teig befüllen, ungefähr 1 Tl Teig pro Mulde.
5. Die Gugelhüpfer nun im vorgeheiztem Ofen bei 180° C Ober-/ Unterhitze für ca. 10 Minuten backen.
6. Die Form aus dem Ofen nehmen & für 10 Minuten ruhen lassen, dann die Gugelhüpfer vorsichtig aus der Form lösen.
7. Die Gugelhüpfer abkühlen lassen, die Form sehr ordentlich abwaschen und abtrocknen.
8. Die Kuvertüre kleinhacken, in eine Schüssel geben & über dem Wasserbad schmelzen, das Öl hinzugeben & gut verrühren.
9. Etwas Kürbiskrokant in jede Mulde der Silikonform geben. Die Mulden bis zur Hälfte mit Kuvertüre füllen & die abgekühlten Gugelhüpfer hineindrücken. Die Form mit Inhalt für eine Stunde in den Tiefkühler stellen.
10. Die Form wieder aus dem Tiefkühler holen, kurz ruhen lassen & dann die fertigen Gugelhüpfer vorsichtig aus der Form lösen.

mini-gugelhupfe-weisse-schokolade-kuerbiskernkrokant4

Hattest du ein schönes langes Wochenende? Was has du gemacht? Ich habe gegrillt, war Inliner fahren, picknicken und sehr fleißig am Rezepte entwickeln.

Liebe Grüße

Unterschrift

10 Kommentare zu „Mini Gugelhüpfer mit Kürbiskrokant

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s