Limetten-Mohn-Törtchen

So schmeckt der Sommer: Dieses Rezept für unsere frischen Limonen-Mohn-Törtchen ist perfekt für jedes Sommerfest oder ein Picknick mit Freunden im Park.IMG_5217

Zutaten für 12 Törtchen:

175g Butter
150g Zucker
2 Eier
250g Mehl
2 TL Backpulver
3 EL Mohn
150 ml Buttermilch
1-2 Limetten

Und für die Glasur:

Puderzucker
Zitronensaft
Limettenstückchen und Zitronenmelisse zum Dekorieren
Brauner Zucker

IMG_5217

Für den Teig werden Butter, Zucker und Eier schaumig geschlagen. Dann die Buttermilch unterrühren und Mehl und Backpulver hinzugeben, so dass ein cremiger Rührteig entsteht. Mit dem Saft vom 1-2 Limetten bekommt der Teig seinen frischen, sommerlichen Geschmack. Als letztes den Mohn unter den Teig rühren.
Die Törtchen müssen im Ofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

Bevor man mit dem Dekorieren anfängt, die kleinen Kuchen auskühlen lassen. Für das Topping wird ein Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft angerührt. Dazu den Puderzucker am besten sieben – sonst gibt es schnell Klümpchen. Die Muffins damit bestreichen und ein bisschen antrocknen lassen. Bevor der Zuckerguss vollständig getrocknet ist, kann das Gebäck mit einem Blatt Zitronenmelisse und einem kleinen Stück einer Limette garniert werden. Jetzt noch ein bisschen braunen Zucker darüber streuen – fertig!

Lasst es euch schmecken und genießt die Sonne!
Verena

2 Kommentare zu „Limetten-Mohn-Törtchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s