Quark-Öl-Teilchen zu Ostern

Rezept Quark Öl Teig Frühling Ostern

Es gibt frühlingshafte Quark-Öl-Teilchen, denn gestern war Frühlingsanfang. Du kennst vielleicht Quark-Öl-Häschen, das ist ja ein typisches Gebäck zu Ostern, jetzt hatte ich keinen Hasen-Ausstecher (wie auch immer das passieren konnte), aber dafür super süße Ausstecher in Form einer Raupe, Schmetterling, Käfer und einer Biene. Ein Quark-Öl-Teig ist auch eine super Alternative zu Hefeteig, denn Hefe ist ja gerade etwas knapp, in Berlin jedenfalls. Und Mehl auch, ich habe zwar noch 1 kg, aber das reicht bei mir normalerweise nicht lange. Bist du noch gut mit Mehl und Hefe versorgt? Ich werde mir auf jeden Fall ein paar Rezepte ohne Mehl und Hefe ausdenken. Ohne Hefe ist natürlich nicht schwierig, ohne Mehl schon etwas mehr, aber da gibt es auf jeden Fall auch einige Möglichkeiten. Jetzt aber zurück zu meinen Quark-Öl-Teilchen, die sind wirklich super einfach und super schnell gemacht, ich schwöre. Und hier findest du noch mehr Oster- und Frühlingsrezepte von mir. Ach und eine letzte Sache noch bevor es das Rezept gibt: hab einen schönen Sonntag und #staythefuckhome.

Zutaten

125 g Magerquark
100 ml Milch
100 ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenkernöl)
100 g Zucker
300 g Mehl
3 gestrichene Tl Backpulver
1 Prise Salz

100 g Butter, geschmolzen
100 g Zucker
2 Tütchen Vanillezucker

Zubereitung

  1. Magerquark, Milch, Öl und 100 g Zucker in eine Schüssel geben und verrühren.
  2. Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermischen, dann zu den restlichen Zutaten hinzugeben und alles miteinander verkneten.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 1,5 bis 2 cm dick ausrollen. Mit Ausstechformen den Teig ausstechen und dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  4. Die Butter schmelzen und damit die Teilchen bepinseln (aber nicht die ganze Butter verwenden).
  5. Im vorgeheiztem Backofen bei 160° C Ober-/ Unterhitze für 12 Minuten backen.
  6. 100 g Zucker mit dem Vanillezucker vermischen.
  7. Die Teilchen aus dem Ofen holen und mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen, dann im Zucker wälzen und auf einem Gitte abkühlen lassen. Am besten ein Stück nach dem anderen bebuttern und bezuckern

Für dieses Pinterest:

Viele Grüße

2 Kommentare zu „Quark-Öl-Teilchen zu Ostern

Ich freue mich über deine Meinung:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.