Donuts zum Muttertag

Donuts mit rotem Zuckerguss

Am Sonntag ist Muttertag! Oh ja, richtig gelesen, diesen Sonntag schon! Mit heute hast du noch genau drei Tage, um darüber nachzudenken, was du deiner Mama zum Muttertag vorbeibringen kannst. Und ich möchte dir super gerne dabei helfen und schlage dir daher vor, diese wunderbaren, leckeren Donuts für deine Mama zu machen. Denn sehen die Donuts nicht super lecker aus? Und wer kann Donuts schon widerstehen? Vor allem, wenn sie mit Liebe gemacht sind und das sind sie natürlich, wenn man sie für seine Mama macht. Und Blümchen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Was ich an Donuts so toll finde, ist auch, dass man sie so unglaublich variationsreich verzieren kann und endlich konnten meine Mini Marshmallows zum Einsatz kommen. Juhuu.

Zutaten für ca. 16 Stück:
150 ml Milch
20 g Hefe
375 g Mehl
60 g Butter
40 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei

1 l Speiseöl

200 g Puderzucker
Zitronensaft

Dekoration wie Streusel, Marshmallows

Zubereitung:

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken.
  2. Die Milch etwas erwärmen, bis sie lauwarm ist. Etwas der Milch in die Mulde geben. die Hefe reinbröseln und auflösen. Ein Handtuch über die Schüssel legen und für 15 Minuten gehen lassen.
  3. Alles kurz verkneten, dann die restlichen Zutaten dazugeben und verkneten. Den Teig für weitere 30 Minuten gehen lassen.
  4. Den Teig ausrollen und Kreise in Wunschgröße ausstechen. Mit einem kleinen Ausstecher kleine Kreise aus den großen Kreisen ausstechen.
  5. Die Donuts zudecken und noch mal für 30 Minuten gehen lassen.
  6. Das Öl in einen großen Topf geben und erhitzen. Das Ende eines Holzlöffels in den Topf halten, wenn das Öl leicht blubbert, kann mit dem Frittieren angefangen werden.
  7. Die Donuts in das Öl geben, kurz drin lassen, dann drehen, kurz drin lassen und dann aus dem Öl nehmen, auf Küchenrolle legen, abtropfen und auskühlen lassen.
  8. Für die Glasur den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und nach Belieben Lebensmittelfarbe hinzufügen.
  9. Die Donuts in die Glasur tunken und nach Lust und Laune verzieren.

Donuts mit rotem Zuckerguss

Liebe Grüße

Unterschrift

8 Kommentare zu „Donuts zum Muttertag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s