St. Patrick´s Day Gugelhupfs

Grüner Mini Gugelhupf St. Patrick´s Day

Ein Gugelhupf. Zwei Gugel…ja, wie ist eigentlich die Mehrzahl von Gugelhupf? Sind es zwei Gugelhupfs oder zwei Gugelhupfe oder gar zwei Gugelhüpfer? Ich kann mich gar nicht entscheiden, ob ich Gugelhupfs oder Gugelhüpfer besser finde. Eigentlich wollte ich den Beitrag ganz anders anfangen, aber dann kam mir diese tiefsinnige Frage und ich kann über gar nichts anderes mehr nachdenken und hab daher meinen anderen Anfang gleich ganz verworfen. Ich meine, „es grünt so grün, wenn Patricks Blüten blühen“ ist jetzt eh nicht so der Burner. Nächste Woche ist St. Patrick´s Day und eigentlich geht mir das ziemlich am Popo vorbei, aber ich finde es lustig, wie sich in Berlin so viele ganz in grün kleiden, grüne Partys schmeißen und dann nur grüne Sachen trinken und essen. Sirup wird in jedes Bier gemischt, nicht nur in die Berliner Weisse, Wackelpudding ist wieder salonfähig und statt Berliner Luft wird Pfeffi gekippt. Dat kann ick och, dachte ich mir und schwuppsdiwupps sind die Kleider meiner Gugelhüpfer heute grün.

Grüner Mini Gugelhupf St. Patrick´s Day

Und endlich konnte ich diese tolle Kuvertüretechnik ausprobieren, wo die Kuvertüre einfach perfekt aussieht. Und es ist sooo einfach! Das werde ich jetzt noch häufiger machen. Allerdings benötigt man einen Tiefkühler für diese Technik.

Grüner Mini Gugelhupf St. Patrick´s Day

Zutaten für ca. 20 Stück:
1 Ei
50 g Butter
80 g Zucker
1/2 Tütchen Vanillezucker
110 g Mehl
1/2 Tl Backpulver
80 ml Sahne
50 g Macadamianüsse, gehackt

150 g Cake Melts (oder Kuvertüre + ca. 1 El Butter)

Zubereitung:

  1. Ei, Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  2. Backpulver und Mehl vermischen, dann langsam mit der Sahne zum Teig geben und verrühren.
  3. Die gehackten Nüsse unter den Teig heben.
  4. Den Teig in eine Gugelhupfform geben, die Mulden 2/3 mit Teig füllen. Ich habe eine Silikonbackform genommen, die musste ich beim ersten Mal benutzen fetten, seit dem nicht mehr.
  5. Die Gugelhüpfer im vorgeheiztem Ofen bei 180° C Ober-/ Unterhitze für ca. 10 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen, für zehn Minuten ruhen lassen, aus der Form lösen und dann abkühlen lassen.
  6. Für die Glasur habe ich Cake Melts im Wasserbad geschmolzen. Stattdessen kann auch kleingehackte Kuvertüre mit etwas Butter geschmolzen und benutzt werden. Die Butter sorgt dafür, dass die Kuvertüre nicht bricht. (hab ich jedenfalls gelesen)
  7. Die Silikonform abwaschen und super abtrocknen, kein Wassertropfen darf überleben. Jede Mulde zur Hälfte mit Cake Melts/ Kuvertüre füllen und dann die ausgekühlten Gugelhüpfer vorsichtig wieder in die Form drücken.
  8. Dann 1 1/2 Stunden in den Tiefkühler geben.
  9. Die Gugelhüpfer wieder aus dem Tiefkühler holen, ganz kurz anwärmen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen.
  10. Mit dieser atemberaubenden Technik Menschen beeindrucken!

Happy St. Patrick´s Day oder was auch immer man sich wünscht,

Unterschrift

20 thoughts on “St. Patrick´s Day Gugelhupfs

  1. Wow, … soooo grün … und soooo schön. Ich pinsle NIE MEHR irgendwo Kuvertüre drüber und werde nur die „Eintauchtechnik“ verwenden. Wahnsinnig schön 🙂 Da lernt der „man at home“ noch was dazu … Und ich muss all die Cafés und Tipps in Berlin, die du auf deiner Page hast, unbedingt besuchen. Un dich dachte, ich kenne schon sooo viel in Berlin, als Berlin-Fan und regelmäßiger Besucher dort. Oi, mit deinen Rezepten und Tipps werde ich wohl ziemlich zunehmen … manathome.blog Robert

    Gefällt 1 Person

    1. Das war auch mein erster Gedanke – ich werde nie wieder Kuvertüre pinseln!
      Meine Empfehlungen müsste ich auch mal erweitern, denn wie du schon sagst, es gibt sooo viel und auch ich entdecke gerne neues. Zum Glück wird jetzt (hoffentlich) bald das Wetter besser und lockt mich aus meiner Höhle 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s