Eton Mess

Eton Mess

Eton Mess

Gibt dir das Leben zerbröselten Baiser, mach Eton Mess draus! Naja, mir hat nicht das Leben zebröselten Baiser gegeben, sondern mein Ofen und auch das stimmt nicht ganz. Er war nicht zerbröselt, aber er sah nicht so aus, wie ich wollte, also habe ich ihn selber zerbröselt. Aber es ist immer erst mal einfacher anderen die Schuld zu geben. Schuld ist mal wieder meine Ungeduld Sachen im Ofen auskühlen zu lassen (vor allem, wenn noch ein paar Bleche darauf warten, auch rein zu dürfen) und mein Streben danach so viel Platz wie möglich auf dem Backpapier zu nutzen. Sprich, meine wunderschönen Baisernester waren viel zu dicht aneinander und hatten somit nicht erwünschten Baiserkörperkontakt. Außerdem sind sie auch einfach nicht so geblieben, wie ich wollte, sondern haben sich dreisterweise auch noch verformt. Fies! Bei einem Schönheitswettbewerb hätten sie maximal 2 von 10 Punkten bekommen. Sie haben somit kein Foto von mir bekommen und Heidi hätte ihnen auch keines gegeben, zu wenig Ausstrahlung. Eine sehr schöne Ausstrahlung hat jedoch der/ die/ das Eton Mess und durfte daher auch am Fotoshooting teilnehmen. Eton Mess ist ein britisches Dessert und besteht aus Baiser, Sahne und Obst. Traditionell wird es mit Erdbeeren gemacht, aber es schmeckt natürlich mit allen Früchten.

Eton Mess

Zutaten für ca. 4 Portionen:
2 Eiweiß
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Tl Speisestärke
Lebensmittelfarbe

250 ml Sahne
1 Tütchen Sahnesteif
1 Tütchen Vanillezucker

50 g Zartbitterschokolade
Himbeeren
Johannisbeeren
oder anderes Lieblingsobst

Eton Mess

  1. Das Eiweiß mit dem Salz sehr steif schlagen. Zucker und Speisestärke miteinander vermischen und langsam unter Rühren zum steifen Eiweiß hinzufügen. Wer auf etwas Farbe Lust hat, kann diese zum Schluß hinzufügen und gut unterrühren. Ich habe rosa genommen.
  2. Den Eischnee auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Den Ofen auf 180° Grad vorheizen. Den Eischnee für circa 15 Minuten im Ofen backen, dann den Ofen auf 130° Grad runterstellen und eine Stunde lang weiterbacken. Nach dem Backen auskühlen lassen, jetzt haben wir Baiser.
  3. Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen.
  4. Die Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen.
  5. Das Obst waschen und eventuell schneiden.
  6. Das Baiser in kleinere Stücke brechen.
  7. Baiser, Sahne, Schokolade und Obst in Schichten in eine Schüssel oder ein schönes Glas geben. Nun kann es schon verzehrt werden und am besten auch nicht zu lange damit warten, damit das Baiser nicht matschig wird.

Eton MessEton Mess

Liebe Grüße

Unterschrift

6 Kommentare zu „Eton Mess

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s