5 Berlin Filme, die du gesehen haben musst + Snacks on top #2

Popcorn mit Schokolade und Salz

Während all unsere liebsten Fernsehserien eine Sommerpause haben, schauen Berta und ich unsere liebsten Berlinfilme. Und was ist besser als nur einen Film schauen? Ein richtig schöner Filmabend mit Freunden und Snacks! Letzten Sonntag startete die Mini Blog Serie von Berta von walk this way und mir, heute geht es schon mit unserer nächsten Film- und Snackempfehlung weiter.

Hier kommt also unser

Berlin Film #4

GoodByeLenin_Top_5_movies_in_Berlin

Good Bye Lenin

Gab es in den 90er Jahren noch ein Ostdeutschland? GOOD BYE LENIN ist ein unglaublich intelligenter, pointierter Film von Wolfgang Becker aus dem Jahr 2003. Die Story ist so einfach wie brilliant, um seine fragile Mutter nach dem Koma vor einem fatalen Schock zu schützen, bemüht ihr Sohn sich, ihr zu verheimlichen, dass die DDR nicht mehr existiert. Da sie jede Aufregung vermeiden muss, versucht ihr Sohn für sie die DDR in ihrer Wohnung wieder auferstehen zu lassen.

Die meisten Szenen wurden in der Karl-Marx-Allee und am Alexanderplatz in Berlin gedreht. Dieser Film lässt dich OSTalgisch werden.

Zu dem Film empfehlen wir selbst gemachtes Schoko-Salz-Popcorn!

Zutaten:

1 Portion
50 g Popcornmais
50 g Zartbitterschokolade
Grobes Salz
Etwas Öl

Popcorn mit Schokolade und Salz

Zubereitung:

  1. Öl in einen Topf geben, den Boden mit Popcornmais bedecken, den Deckel auf den Topf setzen und erhitzen. Warten, bis es zum ersten Mal ploppt, dann den Topf vom Herd nehmen und schütteln. Yeah, wir haben Popcorn!
  2. Das Popcorn auf ein mit Backpapier belegtes Blech schütten.
  3. Die Schokolade kleinschneiden und über dem Wasserbad schmelzen, diese dann über das Popcorn geben.
  4. Nach Belieben Salz über das Popcorn streuen.
  5. Mit einem Löffel das Popcorn noch ein bisschen “rühren“, so dass die Schokolade überall verteilt ist. Dann kurz trocknen lassen.

Popcorn mit Schokolade und Salz

Liebe Grüße

Unterschrift

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s