Grüner Spargel in Blätterteig

Spargel in Blätterteig

Heute mache ich es mir und euch wieder einfach und zeige euch ein leckeres, schnelles Gericht für Spargelliebhaber. Für den einen mag es eher eine Vorspeise sein, aber für mich ist es eine Hauptspeise. Aber auch auf dem Buffet gibt der Spargel im Blätterteig ein gutes Bild ab.

Spargel in Blätterteig

Zutaten:
500 g grüner Spargel
1 Packung frischer Blätterteig
1 Ei
100 g geriebener Käse
Salz

Den Spargel abwaschen und die holzigen Enden abschneiden. Das tolle am grünen Spargel, er muss nicht geschält werden. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, gut salzen und den Spargel kurz, also 3-5 Minuten, kochen. Je nach Dicke kürzer oder länger im Wasser lassen. Den Blätterteig ausrollen, quer legen und in schmale Streifen legen. Mit diesen Streifen den Spargel umwickeln und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Das Ei mit einer Gabel verquirlen, den Blätterteig damit bestreichen und die Stangen mit Käse bestreuen. Ich habe Gouda genommen, aber es passt auch jeder andere Käse. Nun können die Stangen bei 200° C Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten in den Ofen. Und dann können die Stangen auch schon verputzt werden, ich esse sie gerne mit Honigsenf.

Spargel in Blätterteig

Unterschrift

7 Kommentare zu „Grüner Spargel in Blätterteig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s