Herbsttorte

Herbsttorte

Zum Geburtstag meiner Mama gab es dieses Jahr ein herbstliches Törtchen bestehend aus drei hellen Biskuitböden und einer Schokoladenfüllung. Das Rezept für Biskuitboden und die Schokoladenfüllung findet ihr bei meinem Candy Necklaces Cake.
Im Sommer ist es so einfach eine Obstgarnitur für Torten zu machen, hauptsache beerig, das schmeckt toll und sieht super aus. Im Herbst finde ich das schon etwas schwerer, ansehnliches Obst, das farblich zueinanderpasst, zu finden. Auf meinem Törtchen sind gelandet: Kiwi, Himbeeren, Granatapfelkerne, Khaki und Physalis. Wobei ich sehr froh war, dass ich zufällig noch Himbeeren bekommen habe.

IMG_6401_kl

Die Kiwi habe ich in Scheiben geschnitten und dann mit einem Herzchen-Ausstecher ausgestochen. Es war meine erste Khaki, ich habe sie wegen der Farbe ausgesucht, aber sie hat mich leider weder vom Geschmack noch ihrer Struktur wirklich überzeugt, weswegen sie als Streifen endete.

IMG_6396_klWelches Obst nehmt ihr im Herbst/Winter um eure Torten zu verzieren?
Liebe Grüße
Nina

6 Kommentare zu „Herbsttorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s