{Süßer Exkurs} Eis für Faule II – Mangoeis

Mangoeis

IMG_5846
Und noch ein süßer Exkurs, aber bei diesen Temperaturen braucht man einfach eine Abkühlung. Heute gibt es ein super einfaches und leckeres Eis für euch, für das ihr keine Eismaschine braucht und das ihr sofort genießen könnt. Dazu ist es noch vegan, zuckerfrei und besteht aus nur drei Zutaten.

Das klingt als könnte es nicht wahr sein, oder? Ist es aber, das ist keine Fata Morgana, auch wenn man das bei der Hitze gut glauben könnte. Aber nun zum Rezept. Ich habe mich für Mango entschieden, natürlich kann diese auch durch eine andere Frucht ersetzt werden.
Ihr braucht:
250 ml Mandelmilch
300 g gefrorene Mango
Zimt
Die gefrorene Mango mit der Mandelmilch pürieren und mit Zimt abschmecken. Das war’s schon! Einfach und schnell! Jetzt nur noch genießen und entspannen und sich darüber freuen, dass der Montag schon vorbei ist.
Habt noch eine schöne Woche,
Nina

P.S.: Wenn ihr mehr Mandelmilch nehmt, bekommt ihr einen leckeren Smoothie.

6 Kommentare zu „{Süßer Exkurs} Eis für Faule II – Mangoeis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s