Erdnuss Häppchen

Erdnuss Häppchen

Häppchen sind es, weil sie mit einem Haps im Mund sind. Und genau so schnell, wie sie im Mund sind, ist auch der Teller leer, auf dem sie vorher lagen. Mal wieder nichts für Menschen auf Diät, aber wer macht denn auch so was? Dafür ist das Leben doch viel zu kurz und das Essen viel zu lecker und diese Erdnuss Häppchen erst…

IMG_1215_kl

Zutaten:
100 g gesalzene Erdnüsse
3 El Honig
100 g Zartbitterkuvertüre

Die Erdnüsse und den Honig in eine Schüssel geben und gut vermischen. Alle Erdnüsse sollten mit Honig bedeckt sein, aber der Honig darf nicht runtertropfen. Nun auf einem mit Backpapier bedeckten Backblech kleine Erdnuss-Honig-Häufchen setzen und platt drücken. Lasst genug Abstand zwischen den Häufchen. Nun ab damit in den Ofen, aber nur ganz kurz, für circa 5 Minuten bei 150° C. Der Honig soll einfach kurz warm werden, um dann noch besser zu kleben. Dann abkühlen lassen und kurz im Kühlschrank zwischenlagern. Nun die Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen. Die Erdnuss Häppchen aus dem Kühlschrank befreien und in die geschmolzene Schokolade tunken. Gut trocknen lassen und den Teller bewachen. Jetzt nur noch schmecken lassen 🙂
Liebe Grüße
Nina

10 Kommentare zu „Erdnuss Häppchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s