Schokobrezeln

Schokobrezeln

Ich liebe Schokobrezeln, über die Kombi süß-salzig geht nichts, finde ich. Jedoch sind mir die Schokobrezeln aus dem Supermarkt nicht salzig genug und zu klein und mit Vollmilchschokolade und auf Dauer zu teuer. Selbst ist die Frau, dachte ich mir, das kann ich auch. Also landete eine Packung Salzbrezeln, weiße und Zartbitter Kuvertüre in meinem Einkaufswagen.
IMG_6189

Die Zubereitung ist total leicht, zuerst die Kuvertüre hacken und dann im Wasserbad schmelzen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, die Brezeln eintunken, etwas abschütteln und zum trocknen auf Backpapier legen. Ich habe die Brezeln zusätzlich mit Zuckerperlen bestreut und mit Lakritzstreuseln.

IMG_6190

Waas? Mit Lakritzstreuseln? Jaa, genau, ihr habt richtig gelesen. Endlich konnte ich die in Schweden gekauften Lakritzstreusel benutzen und auch, wenn es vielleicht nach einer eigenartigen Kombination klingt, schmecken tut es wirklich gut – also, wenn man Lakritze mag.

IMG_6199

Denn der Lakritzgeschmack kommt erst im Abgang. Zuerst riecht man die Lakritze, aber schmecken tut man erst die Schokolade, dann die Brezeln und dann kommt ein leichter Hauch von Lakritze. Perfekt.

IMG_6195

Die Zartbitter Kuvertüre  passt wegen der herben Note super zu den Salzbrezeln, aber auch die weiße Kuvertüre, die extrem süß ist, passt sehr gut.

IMG_6196

Ein Tipp: lasst die Brezeln nicht zu lange an der Luft trocknen und bewahrt sie anschließend luftdicht auf, ansonsten werden sie schnell pappig. Wenn ihr sie überhaupt aufbewahren müsst und sie nicht sofort weg sind.
Ein schneller, leicht gemachter Snack!
Habt ein tolles Wochenende!
Nina

7 Kommentare zu „Schokobrezeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s