„Ach, wie lieblich ist der Mai“

„Ach, wie lieblich ist der Mai doch für jede Liebelei“, sagte schon Klaus Klages. Unsere Liebelei und Lieblingszutat für diesen Monat ist Finnland. Wir haben beide eine besondere Verbindung zu Finnland und möchten euch diesen Monat mit finnischen Rezepten beglücken.

Finnland ist für uns nicht nur das Land der Seen, Sauna, Lakritze und der Muumins (das Doppel-U ist Muss), sondern auch ein Stück Heimat. Wir haben beide längere Zeit in Südfinnland gewohnt und ab und zu flammt das Fern- und gleichzeitig Heimweh nach Finnland in uns auf. Da es nicht immer die Möglichkeit gibt, mal schnell rüber zu fliegen, müssen wir uns halt ein Stück Finnland nach Berlin holen. Und was gibt es besseres als Karjalan Piirakka oder Puuro, um ein bisschen Finnlandgefühl in der Wohnung und im Herzen zu haben? Was das genau ist und wie ihr das am Besten zubereiten könnt, zeigen wir euch im Laufe des Mais.

Haleja,

Verena & Nina

Ein Kommentar zu „„Ach, wie lieblich ist der Mai“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s