Streuselkuchen mit Rhabarber

Rezept Streuselkuchen mit Rhabarber

Heute gibt es ein ganz klassisches Rezept von mir und zwar Streuselkuchen mit Rhabarber. Oder Rhabarberkuchen mit Streusel. Ein lockerer Rührkuchen mit leckeren Zimtstreuseln. Das Obst kann natürlich je nach Belieben ausgetauscht werden, aber mit dem sauren Rhabarber schmeckt er wirklich ziemlich gut. I promise! Was hast du dieses Jahr schon mit Rhabarber gebacken?

Zutaten

Für eine rechteckige Springform 28 x 18 cm
ca. 300 g Rhabarber
Teig
3 Eier
125 g Butter
250 g Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
1 Tl Backpulver
125 ml Sahne

Streusel
125 g Butter
200 g Mehl
125 g Zucker
1 Tl Zimt

Zubereitung

  1. Den Rhabarber waschen und in Stücke schneiden.
  2. Für den Teig Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät verrühren.
  3. Mehl und Backpulver miteinander vermischen und abwechselnd mit der Sahne unter Rühren dazugeben.
  4. Den Teig in einer gefetteten Form gleichmäßig verteilen.
  5. Den Rhabarber auf dem Teig verteilen.
  6. Für die Streusel Butter, Mehl, Zucker und Zimt in eine Schüssel geben und entweder mit der Hand oder mit einem Handrührgerät zu Streuseln kneten. Die Streusel auf dem Rhabarber verteilen.
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 180° C für ca. 45 Minuten backen. Mit einem Stäbchen testen, ob der Kuchen durch ist. Wenn kein Teig mehr an dem Stäbchen klebt, kann der Kuchen aus dem Ofen und abkühlen.

Für dieses Pinterest:

Viele Grüße

5 Kommentare zu „Streuselkuchen mit Rhabarber

Schreibe eine Antwort zu bandora78 Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.