Nuss Nugat Gugelhupf

Rezept Nuss Nugat Gugelhupf

Ich habe eine neue Backform! Eine neue Backform! Eine wunderschöne Gugelhupfform. Whoop whoop. Obwohl ich ganz eindeutig Backzubehörverbot habe. Ähm ja. Wie es dazu gekommen ist, kannst du dir vielleicht vorstellen. Hust. Und dann brauchte ich aber neue Spritzbeutel. Und der Mindestbestellwert damit ich keine Versandkosten bezahlen muss, lag bei 50€. Und die Spritzbeutel waren so bei 8€. Also brauchte ich unbedingt noch etwas, was die 50€ überschritt. Ich wollte ja keinen Versand zahlen. Versand von 5€. Naja, was soll ich sonst noch sagen? Schöner kann ich es mir nicht reden. Aber die Backform ist wunderschön! Ich muss sie zwar verstecken, aber wenn ich alleine zuhause bin, hole ich sie aus der dunkelsten Ecke raus und streichel sie ganz verzückt. Und dann backe ich auch manchmal mit der Form. Hihi. Und hier kommt jetzt mein Rezept für einen super leckeren und schokoladigen Nuss Nugat Gugelhupf.

Zutaten:

3 Eier
200 g Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
1 Prise Salz
125 g Butter
100 g Nuss Nugat
300 g Mehl
10 g Kakao
1 Tl Backpulver
150 g griechischer Joghurt

100 g Zartbitterschokolade
100 g Nuss Nugat
25 g gehackte Haselnüsse

Zubereitung:

  1. Eier, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und verrühren.
  2. Die Butter und 100 g Nuss Nugat in Stücken in einen Topf geben bei leichter Hitze schmelzen. Die Masse etwas abkühlen lassen und dann unter Rühren langsam zum restlichen Teig geben.
  3. Mehl, Kakao und Backpulver miteinander vermischen, dann nach und nach unter Rühren zum Teig geben.
  4. Den griechischen Joghurt unterrühren.
  5. Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben und gleichmäßig verteilen.
  6. Im vorgeheiztem Ofen bei 180° C Ober-/ Unterhitze für ca. 40 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen fertig ist. Wenn kein Teig mehr am Stäbchen klebt, kann der Kuchen aus dem Ofen. Für ca. 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann den Kuchen vorsichtig stürzen und aus der Form lösen.
  7. Die Zartbitterschokolade und 100 g Nuss Nugat kleinhacken und über einem Wasserbad schmelzen. Den Kuchen damit verzieren.
  8. Die gehackten Haselnüsse auf dem Kuchen verteilen.

Für dieses Pinterest:

Viele Grüße

Unterschrift

 

4 Kommentare zu „Nuss Nugat Gugelhupf

  1. Hallo Nina,
    wenn dein Mann die Gugelhupfform mal entdeckten sollte, kannst ja sagen… Ach die hab ich schon lange. Ich hab die zufällig in der hintersten Ecke meines Backschranks mal wieder gefunden 😂

    Weiterhin viel Spaß beim Backen.
    Liebe Grüße
    Jasmin

Schreibe eine Antwort zu eatlettersanddeco Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.